Was ihr wissen müsst fürs Shooting - PhotoStoll.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was ihr wissen müsst fürs Shooting

Preise
Schau, dass du genug Zeit mit bringst.

Es ist dir überlassen, wie du dein Pferd ablichten lassen möchtest mit eigeflochtener Mähne oder "offenem Haar".
Du selbst kannst dich in Reitausrüstung schmeissen oder ganz nach dem was dir ist präsentieren. Wichtig, dass deine Kleider und das Pferd SAUBER sind. Das Outfit darf auch gerne gewechselt werden.

Portraitfotos werden am schönsten, mit einem schönen gepflegtem Zaum ohne Kinnriemen (ev. ohne Nasenband) oder Showhalfter. Auf der Weide werden die Pferde ohne was an fotografiert.

Befor wir uns treffen mach dir gedanken, wo ein schöner Wald oder ein schöner Hintergrund sich in der Nähe befinden. Oder vielleicht kennst du sonst ein schönes Örtchen zum hinfahren.
Gut wäre auch das dieser Ort von der Lichtstimmung morgens oder abends geeignet sind. Die Shootings mache ich immer bei Sonnenaufgang oder -untergang. Über den Mittag ist das Licht hart und wirft unschöne Schatten.

Gerne nehme ich auch Ideen von dir entgegen und versuche sie ganz nach deinem Sinne umzusetzen.

Ich freue mich sehr, dich und dein Pferd kennen lernen zu dürfen.

Hast du noch Fragen, dann lass nicht warten und melde dich bei mir.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü